Städtischer Grundschulverbund Wegwarte
Städtischer Grundschulverbund Wegwarte

Sehr geehrte Eltern  und Erziehungsberechtigte,

 

Ihr Kind wird in ca. 2 Jahren in die Grundschule eingeschult.

 

Um diesen Abschnitt Ihres Kindes gut vorzubereiten werden jährlich alle Eltern, deren Kinder das 4. Lebensjahr vollendet haben, von der Stadt Büren zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Bei dieser Informationsveranstaltung stellt die Leiterin einer Kindertageseinrichtung und einer Grundschule Maßnahmen vor, wie Kinder in der verbleibenden Zeit auf die Einschulung vorbereitet, und in ihrer weiteren Entwicklung gefördert werden können. Insbesondere gibt es Informationen zum Sprachstandsfeststellungsverfahren sowie über das Einschulungsverfahren. Diese Informationsveranstaltung findet in der Regel im Monat März statt. Leider kann diese Informationsveranstaltung wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht stattfinden.

 

Um dennoch alle Elternüber vorschulische Fördermaßnahmen und Fragen der Enschulung zu informieren, haben wir die Informationen in einer Powerpoint zusammengefasst. Zusätzlich erhalten Sie in verschiedenen pdf-Dateien Ideen für Fördermöglichkeiten zu den verschiedenen Basisfähigkeiten. 

Informationen für die Eltern der Vierjährigen
1.Infoabend für Eltern der 4-5 Jährigen [...]
Microsoft Power Point-Präsentation [1.4 MB]
Feinmotorik
Förderung der Feinmotorik.pdf
PDF-Dokument [381.3 KB]
Grobmotorik
Förderung der Grobmotorik.pdf
PDF-Dokument [251.4 KB]
Kognition
Förderung der kognitiven Kompetenz.pdf
PDF-Dokument [491.4 KB]
Sozial-emotional
Förderung der sozial-emotionalen Kompete[...]
PDF-Dokument [442.7 KB]
Sprache
Förderung der sprachlichen Kompetenz.pdf
PDF-Dokument [530.0 KB]
Wahrnehmung
Förderung der Wahrnehmung.docx.pdf
PDF-Dokument [419.9 KB]

Spendenkonto unserer Fördervereine

GS Josef

DE31 4726 1603 0143 3334 00

VB Brilon-Büren-Salzkotten eG

________________________

GS Harth

DE 27 4726 1603 0216 1537 00

VB Brilon-Büren-Salzkotten eG

Vielen Dank!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschulverbund Wegwarte