Städtischer Grundschulverbund Wegwarte
Städtischer Grundschulverbund Wegwarte

Aktuelles

Morgenrunde

Zur letzten Morgenrunde in diesem Schuljahr trafen sich alle Kinder des Hauptstandortes in der Eingangshalle der Schule. Mit dem Begrüßungslied: Hey, hello, bonjour, guten Tag eröffneten wir unsere Zusammenkunft.

Nach einem kurzen szenischen Spiel "Goldylocks and the three bears"  der Klasse 2b präsentierten die Schüler*innen verschiedenste Flöten- und Gesangsstücke sowie Gedichtvorträge.  Auf Anregung des Schülerparlaments hängt seit ein paar Tagen das Schild: "Liebe Eltern, ab hier schaffen wir das allein!" an den Schuleingangstüren.  Zum Abschluss sangen alle gemeinsam das Lied "Sommerzeit".

 

Sportfest 2018

Zu unserem Sportfest des Grundschulverbundes Wegwarte trafen sich alle sechs 1. und 2. Klassen am Mittwoch den 30.05.2018, zum Erreichen toller Sportleistungen und auch am Freitag den 8.06.2018 zeigten dann die sechs 3. und 4. Klassen ihren sportlichen Ehrgeiz. Alle Kinder nahmen an sechs Disziplinen teil: 800m- Lauf, 30m bzw. 50m Sprint, Weitsprung, Standweitsprung, Weitwurf und Seilchenspringen. Auch in den Pausen hatten alle Kinder Spaß beim Stelzen- und Eierlaufen, Ballspielen und  Sackhüpfen.  Ein besonderer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, die unser Sportfest begleitet, für Verpflegung gesorgt und uns bei den Wettkämpfen tatkräftig unterstützt haben. Besonders bedanken wir uns bei dem Marktkauf Richard Hesse, der für diese Tage frische Äpfel und Bananen gesponsert hat. Herzlichen Dank!

 

Bald werden Urkunden für die Sportabzeichen verteilt und dann freuen wir uns wieder auf das Sportfest im nächsten Schuljahr!!!

 

Blumenwiese der Klasse 1 b

Im Rahmen des Sachunterrichts beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1 b mit Frühlingsblumen. Im Kunstunterricht gestalteten die Kinder eine gemeinsame Blumenwiese. Ein wunderschönes Ergebnis finden wir.

Schulobst - wir sind dabei!

Wir freuen uns,  dass unsere Schule  zur Teilnahme am EU-Schulprogramm NRW, Programmteil Schulobst und -gemüse, zugelassen ist. 

 

Die Kinder werden dreimal wöchentlich kostenlos mit frischen Obst und Gemüse versorgt.

 

Unser Lieferant ist Jörg Simon - Salms Hof Naturkost:

https://salmshof.biodeliver.de/page/10/schulobst

 

Allgemeine Einzelheiten zum EU-Schulobstprogramm finden sie unter

www.schulobst.nrw.de .

Lesebuchwoche 2018

 

Alle Kinder hatten das große Glück einen richtigen Autor und Illustrator kennenzulernen. Wir haben uns sehr über den Besuch von Herrn Alexander Steffensmeier gefreut. Seine Lieselotte-Abenteuer kennen sehr viele Kinder und an diesem Tag durften wir der ersten Geschichte von der Kuh Lieselotte "Lieselotte lauert" lauschen und Herrn Steffensmeier bei seiner Arbeit etwas über die Schulter schauen.

Klassenfahrt des 4. Schuljahres nach Tecklenburg

 

Vom 21.02. bis 23.02.2018 fuhren die Klassen 4b und 4c in die Jugendherberge nach Tecklenburg. Bei herrlichem Winterwetter wandelten wir auf den Spuren der Ritter! Wir spielten in ritterlichen  Kostümen die Geschichte Tecklenburgs nach, durften beim Rittermahl nur mit den Händen essen und diese an der Tischdecke abwischen und bewiesen beim Ritterquiz unsere erworbenen Kenntnisse. Für die Disco, die Nachtwanderung, ein Kickerturnier und verschiedene Streiche blieb auch genug Zeit.

Helau !

Auch in unserer Schule waren die Narren los. Erst wurde in den Klassen gespielt, gebastelt und genascht. Anschließend gab es in der Turnhalle eine große Party zum mitsingen und tanzen. Für einen perfekten karnevalistischen Abschluss sorgte die lange Karavane quer durch das Schulgebäude.

Bis zum nächsten Jahr :)

Tag der offenen Tür 2017

 

Am  07. Oktober öffnete unsere Schule ihre Türen, um die neuen Lernanfänger und ihre Familien willkommen zu heißen. Einige unserer Schülerinnen und Schüler halfen tatkräftig bei den Angeboten mit. Alle großen und kleinen Besucher konnten sich umschauen, turnen, malen, basteln und wurden von der OGS im Herbstcafé mit verschiedenen Leckereien verwöhnt.  Insgesamt ein gelungener Tag.

 

Einige Bilder vom Tag der offenen Tür an der Josefschule:

Schülerparlament 2017/2018 

Das neu gewählte Schülerparlament traf sich zu seiner ersten Sitzung und konnte sich gleich über neue Bälle, die vom Förderverein gesponsert wurden, freuen.

Unser Schulcafé am 20.09.2017

Die Welt der Schalle erkunden, die Schule in ein Klanglabor verwandeln....  Die Wegwarte hatte Besuch von der Mobilen Musikwerkstatt aus Vlotho. Ein Riesenspaß für Groß und Klein.

Das Schulcafé war komplett ausgebucht! Über 60 Menschen Kinder, Eltern, Lehrer, Großeltern haben miteinander gespielt, gelacht, gebaut und Musik gemacht!

Die Mobile Musikwerkstatt wurde durch Peter Ausländer und Hans Oestereich geleitet. Durch ihre ruhige, geduldige und humorvolle Art konnten Panflöten und Stockgitarre entstehen.

Tolle Atmosphäre, sehr viel positives Feedback,stolze Kinder und super Ergebnisse, die gewiss immer noch viel Freude machen und hier und da erklingen.

Finanziell wurde das Schulcafé durch unseren Förderverein unterstützt! Vielen Dank!

„Hurra, ich bin ein Schulkind…“

Am 31.08 wir in Harth-Weiberg und in Büren unsere neuen Mitschülerinnen und Mitschüler begrüßen.

 

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst für alle neuen Erstklässler gab es an den Schulen eine große Einschulungsfeier. Es wurde gesungen, getanzt und noch vieles mehr. Nach der Feier ging es gemeinsam mit der Klassenlehrerin in die erste Unterrichtsstunde. Alle Eltern konnten sich indes mit Snacks, Kuchen und Getränken stärken und sich austauschen. Insgesamt ein gelungener und aufregender Tag.

 

Wir wünschen allen Erstklässlern einen tollen Start und ein spannendes erstes Schuljahr.

 

Ihr Wegwarte - Team

Abschlussfeier 2017

 

Die diesjährige Abschlussfeier begann mit einem Abschlussgottesdienst. Danach trafen sich alle SchülerInnen, Lehrerinnen und Eltern in der Turnhalle zur Abschlussfeier. Neben tollen Tanz- und Gesangaufführungen rollte die ein oder andere Abschiedsträne. Alle bestaunten das Abschiedsgeschenk des 4. Jahrgangs, welches einen Ehrenplatz in der Schule erhalten wird. Außerdem überreichte und der 2. Jahrgang ein entstandendes Kunstprojekt zum Fest der Kulturen. Insgesamt ein sehr schöner Abschluss. Wir wünschen allen Abgängern viel Glück, Erfolg, Spaß und tolle Erfahrungen an ihrer neuen Schule.

Der Jahrgang 1 fährt nach Hamm in den Maxipark

Mensch, waren wir alle aufgeregt. Mit zwei Bussen, drei Klassen, Lehrerinnen und einigen Eltern ging es nach Hamm. Wir besuchten das Schmetterlingshaus und konnten anschließend, dank des guten Wetters, den Wasserspielplatz und den Kletterpark voll auskosten. Am Ende gab es für alle noch ein verdientes Eis. Ein aufregender Tag :)

Die Experten-AG lädt zur Expertenrunde ein

In zwei Pausen stellte die Experten-AG ihre Ergebnisse interessierten Mitschülerinnen und Mitschülern vor. Themen waren u.a. die Eule, der Puma, menschliche Knochen, Trans-formers, der Delfin. Die Kinder wählten selbstständig ihre Themen aus und recherchierten in der AG-Zeit mithilfe von Sachbüchern und dem Internet.

Besuch der Landesgartenschau in Bad Lippspringe

 

Die Klassen 4b und 4c besuchten mit ihren Lehrerinnen und einigen Eltern im Mai gemeinsam die Landesgartenschau. Die 4b hatte eine Führung zu heimischen Vögeln, die Klasse 4c zum Thema "Die Wiese lebt". Besonders beliebt bei allen Schülern waren die zahlreichen, tollen Spielplätze. Das Wetter war super und alle hatten viel Spaß.

<< Neues Textfeld >>

Fast eine Woche lang, vom 06.06. - 09.06.2017, waren die Kinder der Klasse 4a des Teilstandortes Harth im Radio zu hören. Beim Kiraka (Kinderradiokanal) auf WDR 5 liefen abends von 19.05 h - 20.00 h die verschiedenen Beiträge, die die Kinder zusammen mit den Mitarbeitern des WDR aufgenommen hatten. Zweimal besuchten diese die Klasse in Harth und arbeiteten mit den Schülerinnen und Schülern. Mit einem Fragebogen zur Vorstellung der Schule und der Klasse, einem Teekesselchenspiel und einer Reportage über unsere Klassenfahrt ins Jugendwaldheim startete die Radiowoche. Am Mittwoch war der Nachrichtentag. Zusammen mit 3 Reportern des WDR durften die Kinder an der Auswahl und Zusammenstellung  der aktuellen Nachrichten des Tages mitwirken und diese dann anschließend auch sprechen. Zu hören waren die Meldungen dann am selben Tag um 17 h im Kiraka. Am Freitag fuhren 3 Kinder der Klasse ins WDR-Studio nach Köln, um in der Abendsendung live an einem Quiz teilzunehmen. Das war für alle ein unvergessliches Erlebnis.

Die Woche hat riesig viel Spaß gemacht und allen einen wirklichen Eindruck davon vermittelt, wie Radiobeiträge gemacht werden.

 

Link zur Sendung:

http://www1.wdr.de/kinder/radio/kiraka/hoeren/kiraka-kommt/kiraka-kommt-bueren-harth-100.html

Die Knax-Puppenbühne war in der Schule

 

Am letzten Schultag vor den Osterferien besuchte uns Herr Husemann mit der Knax-Puppenbühne am Hauptstandort. Möglich wurde dies durch die beiden Sponsoren der Sparkasse Paderborn-Detmold und des Fördervereins. So konnten alle Kinder unserer Schule gemeinsam mit Didi, das Eichhörnchen Kiki vor den bösen Räubern retten.

Morgensingen

Regelmäßig treffen wir uns alle für ein gemeinsames Morgensingen. Jede Klasse kann einen Beitrag leisten, so wurden Gedichte vorgetragen, Lieder gesungen und Gitarre gespielt. Dieses Mal haben wir uns schon einmal die Osterferien herbei gesungen :)

Ein Nachmittag voller Entspannung....

 

Am Samstag stand das Schulcafé ganz im Sinne der Entspannung. Frau Hermes, Krankengymnastin, Ostheopatin und Rehasportleiterin zeigte allen TeilnehmerInnen Übungen für mehr Ruhe und Gelassenheit. Insgesamt nahmen an diesem Nachmittag 27 Personen teil, darunter Eltern, Kinder und Lehrerinnen.

 

Mit Kaffee und Plätzchen kamen wir locker ins Gespräch und durch verschiedene Übungen aus dem Yogabereich wurde uns dann richtig warm. Durch die angenehme Atmosphäre konnten wir die Übungen genießen und entspannen. Frau Hermes hat ein Programm geboten, das für Kinder und Erwachsene sehr gut geeignet war und allen Spaß gemacht hat.

 

 

 

Spendenkonto unseres Fördervereins (Josefschule):

IBAN: DE31 4726 1603 0143 3334 00

Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

 

Vielen Dank!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschulverbund Wegwarte