Städtischer Grundschulverbund Wegwarte
Städtischer Grundschulverbund Wegwarte

Das tägliche Mittagessen

"Voller Bauch studiert nicht gern." sagt der Volksmund. Hinzuzufügen wäre, dass ein leerer Bauch auch nicht gerne studiert.

 

Wenn unsere OGS-Kinder auch nicht studieren sollen, so stehen auf ihrem Nachmittagsprogramm als großer Punkt die Hausaufgaben. Und die können nur sinnvoll angegangen werden, wenn die Kinder gut und angemessen ein warmes Mittagessen in einem vernünftigen Ambiente bekommen. Deswegen ist uns das Essen auch sehr wichtig.

 

Wir werden beliefert von der Aatal-Klinik in Bad Wünnenberg. Das Essen ist immer genau mit dem Team der OGS abgesprochen. Dabei geht es nicht nur um die richtigen Mengen, sondern auch darum, dass es immer wieder etwas Neues gibt und trotzdem alles kindgerecht bleibt. Hier ist die Aaltal-Klinik ein guter und kompetenter Partner.

 

Natürlich bestellen Sie als Eltern das Essen. Uns ist wichtig, dass es jeden Tag ein warmes Essen gibt. Wir notieren die gegessenen Essen des einzelnen Kindes und schicken eine Monatsabrechnung zur Stadt Büren, die das Essensgeld mit dem OGS-Beitrag gemeinsam einzieht. Dieses besondere Entgegenkommen der Stadt Büren erspart uns viel Mühe.

 

Zusätzlich, aber kostenfrei, stellen wir Mineralwasser zur Verfügung. Außerdem gibt es nachmittags nach den Hausaufgaben immer noch mal was zu Essen. Allerdings keine Süßigkeiten sondern Obst, etwas aus der Saison.

 

Unsere Mitarbeiter sind alle zur Ausgabe des Mittagessens vom Kreisgesundheitsamt Paderborn geschult worden, bzw. neue Mitarbeiterinnen werden entsprechend nachgeschult.

 

Bei der Übernahme durch unseren neuen, professionellen Träger wurde alles begutachtet und auch unser Konzept des Mittagessens wurde so unverändert beibehalten.

 

Bei Fragen zum Essen, zum aktuellen Preis usw. wenden Sie sich bitte an die Leiterin der OGS, Frau Küppers.

Spendenkonto unseres Fördervereins (Josefschule):

IBAN: DE31 4726 1603 0143 3334 00

Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

 

Vielen Dank!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschulverbund Wegwarte